Imkern in der Bienothek

 

Die Imkerei der Bienothek liegt auf dem Gelände einer alten Baumschule. An die frühere Nutzung erinnern noch die Walnussbäume und ein kleiner Mischwald. Dieser Ort hat uns inspiriert, hier mit Bienen zu leben und die Naturprodukte aus dem Bienenstock zu gewinnen.

Unsere Motivation ist "Gutes von der Biene" vor allem aus der Bioregion Mühlviertel anzubieten. Daher bleibt in der Bienothek die Imkerei und die Verarbeitung zum fertigen Produkt unter einem Dach. Wir wollen wissen, wo was herkommt. Das ökologische Imkern unterstützt die Gesundheit der Bienen und die Reinheit der Produkte. Vor allem ist es aber der Ausdruck unserer Haltung gegenüber unserer Umwelt.

Unsere Bienen sammeln an Standorten im Tal der Donau bis hinauf in die Wälder des Mühlviertels. Spezielle Trachten ergänzen unser Angebot dann, wenn wir den Landwirt und seine Arbeit kennen. 

Besonderen Wert legen wir in der Bienothek auf die Sensorik, das Erleben der unterschiedlichen Geschmacks- und Duftnuancen der puren Honige und der Honig-Melangen mit harmonischen Begleitern aus der Natur.

Und vor allem soll die Lebensfreude nicht zu kurz kommen, daher haben wir unseren Honigen auch ihre charmanten Charakterköpfe als Teil der Bienothek-Familie gegeben.

Auf bienothek.com schauen viele Freunde der Bienothek vorbei, die wir auch persönlich kennen. Darum bleiben wir hier beim informellen "Du".

Wir freuen uns also über Lob, auch über Kritik und Anregungen. In nächster Zeit wird es noch mehr Gutes von der Biene geben. Lass´ dich überraschen! 

Bist du an Neuigkeiten aus der Bienothek interessiert? Dann schicken wir gerne ab und zu unseren Newsletter Honigpost.